Die Frage nach dem Selbst

Ein jüdischer Geistlicher, reich an Jahren und Ehren, namens Rabbi Zussaya lag einst im Sterben. Seine Schüler hatten sich um sein Lager versammelt und fragten ihn, ob er Angst vor dem Streben habe. „Ja“, sagte er, „ich habe Angst, vor meinen Schöpfer zu treten.“ – „Aber wie kann das sein?“ antworteten seine Schüler. „Du hast ein solch beispielhaftes Leben geführt. Du hast uns wie Moses aus der Wildnis geleitet. Du hast Urteile gesprochen wie der weise Salamon.“

Sanft erwiderte der Rabbi:

„In der anderen Welt, wenn ich meinen Schöpfe treffe, wird Er mich nicht fragen, ob ich wie Moses oder Salamon war. Vielmehr wird Er mich fragen :“Warst du du selbst? Warst du Zussaya?“

Jüdische Legende

Zurück zum Baum