Meine Philosophie

Für mich gibt es weder gut oder böse, noch richtig oder falsch. Es gibt nur Geschichten
und die Frage, ob wir bereit sind, für diese die Verantwortung zu übernehmen.

Was wirklich zählt ist, wie wir mit unseren Geschichten umgehen – was wir daraus machen. Ändern können wir unser Leben im Nachhinein nicht mehr, aber wir entscheiden, wie wir es weiterleben und haben die Verantwortung… welche Antwort wir auf die Geschichten haben und uns somit selbst geben.

Seit einiger Zeit wissen wir, dass sich lang bestehende seelische Konflikte physisch manifestieren – das ist mittlerweile auch schon wissenschaftlich bewiesen.

Mein Anliegen ist es, die individuellen Geschichten, die uns das Leben bringt, für meine Klienten auf allen Ebenen zu lösen um die Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten.